VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Würschum und Römer auf Platz zwei bei Baden-Württembergischen Hindernismeisterschaften

[14.05.18] Beim Meeting der „Krummen Strecken“ in Pliezhausen - bei der auch die Baden-Württembergischen Hindernismeisterschaften der U18 und U20 ausgetragen werden – gewannen Kai Würschum und Charlotte Römer die Silbermedaille

Nachdem Kai Würschum (MJU20) schon am letzten Donnerstag bei den Baden-Württembergischen Staffelmeisterschaften im Einsatz war, folgte am Sonntag der Wettkampf über die 2000m Hindernis Distanz. Entsprechend vorsichtig ging Würschum das Rennen an, um am Ende noch einige Körner zu haben. Ohne Probleme bewältigte er die Überquerung der 91,4 cm hohen Hindernisse und des Wassergrabens und konnte am Ende in der Zeit von 6:33,23 min. die Silbermedaille erlaufen. Damit blieb Würschum zwar über seiner Bestleistung von 6:27,28 min., was aber angesichts der schlauchenden Wettkampfwoche durchaus in Ordnung geht.

Ein packendes Duell mit Alisia Freitag (TSG Esslingen) über die 1500m Hindernisse - ebenfalls mit Meisterschaftswertung - lieferte sich Charlotte Römer (WJU18 - LAZ Ludwigsburg) die der Waiblinger Trainingsgruppe angehört. Zuerst hatte Katrin Marx (LV Merzig) das Feld der Läuferinnen angeführt, hatte allerdings einige Probleme bei der Hindernisüberquerung, sodass der Vorsprung immer weiter schmolz. Die Verfolgerinnen Römer und Freitag konnten schließlich zum Überholen ansetzen und ein Kopf an Kopf Duell austragen, dass erst auf den letzten Metern entschieden wurden. Alisia Freitag platzierte sich rund fünf zehntel vor Charlotte Römer, die mit 5:04,55 min. ihre Bestleistung ca. 15 Sekunden drücken konnte. Damit steht Römer aktuell auf dem zweiten Platz der Deutschen Bestenliste hinter Freitag und qualifiziert sich deutlich für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock.

Als Neuling über die Hindernisse präsentierte sich Kai Schaupp (M). Mit 6:33,70 min. konnte er sich trotz einigen technischen Schwächen für die Baden-Württembergischen Hindernislaufmeisterschaften der Aktiven qualifizieren und lieferte sich ein knappes Duell mit Vereinskollege Würschum auf den letzten Metern.

Mit Laura Wilhelm (WJU18) trat eine weitere Waiblinger Athletin an die Startlinie. Wilhelm hatte sich bereits für die Deutschen Jugendmeisterschaften über die 400m Hü. letzte Woche qualifiziert. Über die 300 m in Pliezhausen belegte sie in der höhere Altersklasse der U20 in 41,84 sec. den zweiten Platz.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Leichtathletik
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
leichtathletik@v...

 


ITOGETHER