VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Saisonabschlusslauf in Schwaikheim und Baden-Württembergische Waldlaufmeisterschaften in Neuhengstett

Saisonabschlusslauf in Schwaikheim und Baden-Württembergische Waldlaufmeisterschaften in Neuhengstett

[18.11.18] Am Wochenende waren diverse VfL Athleten bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften oder beim Saisonabschlusslauf in Schwaikheim unterwegs

Bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Neuhengstett konnte Kelvin Keim bei der männlichen U20 den vierten Platz belegen. Er bewältigte den 5520 Meter langen Rundkurs in 19:02 Minuten und musste sich nur knapp Raphael Junghans von TSG 1845 Heilbronn (19:01 min.) geschlagen geben. Es gewann Jeffrey Balsamo (SV Stuttgarter Kickers) in 18:34 Minuten vor Linus Lehnen (VfB LC Friedrichshafen – 18:47 min).

Charlotte Römer (LAZ Ludwigsburg) belegte im Lauf der weiblichen U18 über 2905 Meter den sechsten Platz. Im großen Feld der U18 Athletinnen lief sie Zeitgleich mit Platz fünf in 10:58 min. über die Ziellinie.

Im Einlagelauf (ohne Meisterschaftswertung) erreichte Hannah Graf den dritten Platz in der W13. Sie benötigte für die ca. 1860 Meter lange Strecke 7:28 Minuten.

Gut besetzter fünf-Kilometer-Lauf in Schwaikheim

Vor dem Start des Hauptlaufs über zehn Kilometer konnten sich die Zuschauer über ein hochkarätiges Rennen über fünf Kilometer freuen. Mit der Meldung der Mittelstreckler der SG Schorndorf und des VfL Waiblingen, sowie den Waiblinger Triathleten zeichnete sich ein schnelles Rennen ab. Bis Kilometer drei lief eine sechs-köpfige Führungsgruppe dicht zusammen, ehe die Schorndofer Läufer Nicolai Christ, Ludwig Sämann und Lukas Weber das Tempo forcierten. Kai Schaupp (VfL Waiblingen), Patrick Reischle (TSG 1845 Heilbronn) und Kai Dahlhaus (VfL Waiblingen – Triathlon) verloren etwas die Tuchfühlung. Am Ende setzte sich Nicolai Christ (16:22 min.) vor seinen Vereinskollegen Sämann (16:34 min.) und Weber (16:35 min.) durch. Kai Schaupp belegte den vierten Platz in 16:37 Minuten. Triathlet Kai Dahlhaus wurde Sechster in 16:52 Minuten. VfL-Leichtathlet Kai Würschum, der für die Freiwillige Feuerwehr Schwaikheim startete, belegte in 17:30 Minuten Rang sieben und belegte den zweiten Platz bei der U20. Daniel Hiller benötigte 18:09 min. und konnte die U18 Wertung für sich entscheiden. Ebenfalls erfolgreich war Lara Zoe Krebs die in 20:46 Minuten den dritten Platz bei den Frauen belegen konnte und die Altersklassenwertung der weiblichen U18 für sich entschied.

Über 10 Kilometer konnte sich Helen Porst über den zweiten Platz der weiblichen U18 freuen. Sie erreichte das Ziel nach 45:42 Minuten.

Einen furiosen Sieg im 1 km Schülerlauf feierte Vivian Grothe. Noch vor dem ersten männlichen Konkurrenten konnte sie die Ziellinie überqueren und sicherte sich souverän den Sieg in der Altersklasse der weiblichen U14 in 3:25 Minuten.


Bildergalerie Bildergalerie



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Leichtathletik
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
leichtathletik@v...

 


ITOGETHER