VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Alina Kenzel Süddeutsche Hallen-Meisterin

[03.02.19] Bei den Süddeutschen Hallen-Meisterschaften in Frankfurt holt sich die Kugelstoßerin am Samstag souverän den Titel und verbessert ihre Hallenbestleistung um einen Zentimeter

In der vergangenen Freiluft-Saison hat Kugelstoßerin Alina Kenzel ihr Vier-Kilo-Gerät mehrfach über die 18-Meter-Marke gestoßen. Ihre Bestweite steht momentan bei 18,21 Meter. In der Halle nähert sich die 21-Jährige Sportsoldatin dieser Marke nun immer mehr an. Bei den Süddeutschen Meisterschaften in Frankfurt landete ihre Kugel mit den ersten zwei Versuchen gleich zweimal bei 17,83 Metern und damit einen Zentimeter weiter als zwei Wochen zuvor in Sindelfingen. Schon dort hatte Kenzel die Norm (17,50 m) für die Hallen-EM in Glasgow (Großbritannien; 1. bis 3. März) sowie ihre Hallenbestleistung übertroffen. Damit sicherte sich Kenzel souverän den Titel vor Yemisi Ogunleye (MTG Mannheim), die sie mit 15,54 Meter auf die Plätze verwies.

Im Anschluss an den Wettkampf reiste Kenzel zum hochkarätig besetzten Kugelstoßmeeting nach Rochlitz (Sachsen), welches am Sonntag stattfindet. Dort trifft Kenzel, mit Christina Schwanitz (LV 90 Erzgebirge) und Sara Gambetta (SV Halle), auf die bislang stärksten deutschen Athletinnen der Hallensaison.

Mit Timo Würschum (U18) war ein weiterer Waiblinger Athlet in Frankfurt am Start. Über 60 m Hürden verpasste Würschum die Qualifikation für das Finale um drei hundertstel denkbar knapp. Im langsamsten der drei Vorläufe sprintete Würschum in 8,65 sec. zu einer neuen Saisonbestleistung.

Über 1500m der weiblichen U18 konnte Charlotte Römer (LAZ Ludwigsburg), die der Waiblinger Trainingsgruppe angehört, ein Ausrufezeichen setzen. In einem spannenden Rennen verbuchte sie in 4:45,75 Minuten eine neue persönliche Bestleistung. Die bisherige Bestleistung stand bei 4:48,56 Minuten, erzielt im letzten April. Damit lief Römer rund sieben Sekunden schneller als noch vor zwei Wochen in Sindelfingen. Beim Rennen in Frankfurt musste Römer nur Anna Schall (LG Tuttlingen-Fridingen - 4:43,61 min.) sowie Jule Behrens (ASC Darmstadt - 4:45,75 min.) den Vortritt lassen.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Leichtathletik
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
leichtathletik@v...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER