VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Drei Top-Ten Ergebnisse bei Jugend Hallen DM

Drei Top-Ten Ergebnisse bei Jugend Hallen DM

[24.02.19] Bei den Deutschen Hallen- und Winterwurfmeisterschaften der Jugend erreichten alle drei Waiblinger Athleten ein Top-Ten Resultat

Für die eigentlich noch der Altersklasse der U18 angehörigen Laura Wilhelm sollte eine Finallauf Teilnahme mit Rang zehn der Meldeliste schwer werden, trotzdem wurde schon vor dem Wettkampf auf die Qualifikation für das Finale über 400 m bei der U20 geliebäugelt. Mit 56,50 Sekunden am Samstag erzielte Wilhelm ein sehr gutes Ergebnis im Vorlauf und verbesserte sogar deutlich ihre Bestleistung aus der letzten Freiluftsaison. In der Endabrechnung qualifizierte sie sich für das B-Finale am nächsten Tag. Durch die beschränkten Kapazitäten in der Halle treten die besten acht Athletinnen nicht in einem Finallauf gegeneinander an, sondern werden in ein A und B Finale aufgeteilt. Dementsprechend ging es für Wilhelm im Finallauf am Sonntag um die Plätze fünf bis acht. Gleich von Beginn an machte Jana Gröne (MTG Mannheim) mächtig Druck. Wilhelm konnte jedoch gut dagegenhalten, ehe Gröne nochmals einen Gang zulegte und sich im Ziel knapp vor Wilhelm platzierte. Mit 56,22 Sekunden verbesserte Wilhelm abermals ihre persönliche Bestleistung und platzierte sich in der Endabrechnung auf Platz sechs.

Auch Vereinskollege Kelvin Keim (U20) präsentierte sich in sehr guter Verfassung. Der Wettkampf unter dem Hallendach sollte für ihn eigentlich nur eine Station vor den Deutschen Crosslauf Meisterschaften im März in Ingolstadt sein, um weitere Erfahrungen auf nationaler Ebene sammeln zu können. Im Finale über 3000 m ging das Feld eher ein verhaltenes Tempo an. Keim konnte sich zu Beginn aus allen Rempeleien am Ende des Feldes heraushalten, ehe er bis auf Position sieben vorrückte und den Anschluss an die Spitze halten konnte. Nach rund 2000 m schob sich Keim zwischenzeitlich sogar auf Position vier, ehe die Favoriten das Tempo auf den letzten 1000 m nochmal anzogen. In 8:46,06 erreichte Keim als achter das Ziel und verbesserte seine persönliche Bestleistung aus dem letzten Sommer um sage und schreibe zwölf Sekunden.

Die erst in diesem Jahr in die U18 aufgerückte Gioia Mazza machte bei ihre ersten Deutschen Meisterschaften einen guten Wettkampf. Mazza schleuderte im dritten Versuch das drei Kilogramm schwere Wurfgerät auf 47,25 Meter und qualifizierte sich damit als siebte für den Endkampf der besten acht. Im Endkampf legte sie im letzten Versuch nochmals zu und steigerte sich auf 48,10 Meter. Mit ihrem letzten Versuch rückte die, zwischenzeitlich auf Platz acht zurückgefallene Mazza, auf den sechsten Platz vor und durfte sich über ein sehr gutes Endergebnis freuen.

400 m - Laura Wilhelm:



3000 m - Kelvin Keim:






Bildergalerie Bildergalerie



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Leichtathletik
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
leichtathletik@v...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER