VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Baden-Württembergische Winterwurfmeisterschaften in Waiblingen

Winterliche Verhältnisse bei den Ba-Wü's im letzten Jahr

Winterliche Verhältnisse bei den Ba-Wü's im letzten Jahr

[18.03.19] Am Wochenende (23./24.03.19) finden die Baden-Württembergischen Winterwurfmeisterschaften im VfL-Stadion mit einigen Top-Athleten statt. Auch einige Starter aus dem Rems-Murr-Kreis treten in Waiblingen an

Traditionell werden gegen Ende des Winters die Baden-Württembergischen Winterwurfmeisterschaften mit den Disziplinen Hammer-, Diskus,- und Speerwurf ausgetragen. Einmalmehr finden die Meisterschaften am Sa. und So. in Waiblingen statt. Erwartet werden über 150 Teilnehmer aus 64 Baden-Württembergischen Vereinen. Während am Samstag die Wettbewerbe im Hammer- und Diskuswurf ausgetragen werden, finden die Wettbewerbe im Speerwurf erst am Sonntag statt.

Für ein Highlight könnte die Luxemburger Speerwerferin Noemie Pleimling sorgen. Sie hält seit letztem Sommer mit 51,54 Meter den Luxemburger Landesrekord und startet außer Wertung bei den Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften in Waiblingen. Weitere hochkarätige Teilnehmer sind unter anderem der Silber- und Bronzemedaille Gewinner bei den Deutschen Winterwurfmeisterschaften Florian Händle (Diskus- und Speerwurf - U18) aus Karlsruhe, der Deutsche U20 Vizemeister im Hammerwurf Michael Burger (SV Thurn u. Taxis Dischingen), sowie die Deutsche U20 Vizemeisterin Leia Braunagel (SCL-Heel Baden-Baden) und die drittplatzierte bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Diskuswurf Antonia Kinzel (SSV Ulm – U20).

Auch 15 Athletinnen und Athleten aus dem Rems-Murr Kreis werden am Wochenende bei den Meisterschaften an den Start gehen. Besonders gute Chancen zum Meistertitel hat dabei die Seniorenweltmeisterin vom Gastgebenden VfL Waiblingen Silke Finkbeiner im Hammerwurf der Frauen, sowie ihre Vereinskollegin Gioia Mazza im Hammerwurf der weiblichen U18.

Start des ersten Wettkampfs ist am Samstag und Sonntag um 9:30 Uhr, das Ende des letzten Wettbewerbs ist jeweils gegen 17 Uhr. Der genaue Zeitplan kann auf der Internetseite des VfL Waiblingen Abt. Leichtathletik eingesehen werden. Die Veranstaltung ist bewirtschaftet.

Es werden noch dringend Helfer gesucht. Wer etwas Zeit am Samstag oder Sonntag aufbringen kann, bitte bei Helfer- und Kampfricherwart Frederick Kämpfert melden:

Mail:kaempfert[at]leichtathletik-waiblingen.de


Ausschreibung & Zeitplan: HIER

Teilnehmerliste: HIER



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Leichtathletik
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
leichtathletik@v...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER