VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Abdelkader Moulai-Ali ist Deutscher Meister

Abdelkader Moulai-Ali ist Deutscher Meister

Moulai-Ali wird Deutscher Cross-Meister
Deutsche Cross-Meisterschaften in Ohrdruf/Thüringen

Moulai-Ali (Vfl Waiblingen,Jg. 63) gewinnt bei den deutschen Meisterschaften im Crosslauf den Meistertitel in der AK M45. Die Veranstaltung fand bei sehr guten äußeren Bedingung statt. Der verschachtelte Rundkurs war mit seinen Ecken, Hindernissen, Gräben, zwei kurzen giftigen Anstiegen und entsprechenden „Abstiegen“ durchaus anspruchsvoll. Zudem war das Rennen auch für Zuschauer sehr gut zu verfolgen.
Vor seinem Rennen, die AK 35-45 wurden zusammen gestartet, stellte sich für Ali die Frage nach der Renntaktik. Es war zu vermuten, dass das Rennen von einigen Teilnehmern zu schnell angegangen wird und zudem war nicht klar, wie stark die Teilnehmer der AK 35 und 40 sind. Deshalb überlegte Ali verhalten zu starten um ein gleichmäßig hohes Tempo laufen zu können. Kurz vor Start wurde die Taktik auf den Kopf gestellt: 200m sprinten, um vor der ersten Kurve im Führungsfeld zu laufen. Der Gedanke war, mögliche „Stauungen“ im Kurvenbereich zu vermeiden. An dieser Stelle ein ausdrückliches Lob an die gute Streckenführung, auf den ersten 4-500m waren die Kurven nur geschwungen und breit ausgelegt. Ali hatte eine gute Startposition, doch leider den Start nicht optimal erwischt. So musste er einen knackigen Antritt über 100m hinlegen, um im Soll zu bleiben. In der ersten Kurve nach ca. 200m lag er an dritter Stelle, in seiner AK45 bereits an erster Stelle. Andreas Oberschilp (LG Bremen Nord) war ihm aber dicht auf den Fersen. Die Konkurrenten konnten, anhand farbiger Markierungen auf den Nummern, erkennen wer zu welcher AK gehört. Ab der dritten Runde konnte sich Ali kontinuierlich absetzen. In den Runden 4 und 5 (5 Runden gesamt) war den Athleten das hohe Anfangstempo anzumerken, aber alle zeigten ein gutes Stehvermögen und an der Spitze gab es keinen Positionswechsel. Ali gewann seine AK mit 27 Sekunden vor Oberschilp (dem es hoffentlich ein Trost ist, dass er noch vier Mal in der AK45 starten kann). Ali wurde Gesamtzweiter, nur Jürgen Austin-Kerl (Jg.70,LC Phönix Geilenkirchen) war noch 15 Sekunden schneller als Ali.

Wir gratulieren zum Sieg.

Hier noch ein Video des DLVs:

Videoquelle: DLV



Danke für den Bericht an Thomas Vaihinger


Download [1.0 MB] Download [1.0 MB]



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Leichtathletik
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
leichtathletik@v...

 


ITOGETHER